fbpx

Zum Thema:

26.05.2020 - 13:23FPÖ Baumann: „Corona-Einnahmenausfall für Villach bis zu 20 Millionen“26.05.2020 - 09:45Villach’s Krematorium ist eines von den Besten in Österreich25.05.2020 - 18:40Villach trauert um ehemaligen Vize­bürgermeister25.05.2020 - 11:02Villacher Ärzte­vertreter spricht sich gegen Masken­pflicht aus
Leute - Villach
© www.roteskreuz.at/knt/blutspende

Am 6. April

Blutspendedienst verlegt

Villach – Der Blutspendedienst findet diesmal in der Sporthalle St. Martin statt. Der Termin bleibt gleich.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (47 Wörter) | Änderung am 31.03.2020 - 19.56 Uhr

Lebensrettende Blutspenden sind auch in Zeiten der Coronavirus-Krise dringend erwünscht. Wegen des großen Andrangs wird der nächste Blutspendedienst des Roten Kreuzes am 6. April (15.30 bis 20.00 Uhr) vom Bambergsaal in die Sporthalle St. Martin verlegt. Der Termin bleibt gleich, nur die Örtlichkeit wird eben verändert.

Kommentare laden
ANZEIGE