fbpx

Zum Thema:

30.07.2020 - 18:58Ein Herz für Tiere: Germ spendete Futter an „Garten Eden“24.07.2020 - 18:35Trickdiebin bat um Spende für schwer­kranke Kinder und stahl Bargeld16.07.2020 - 08:01Hilfe in der Krise: Stadtwerke spen­deten Laptops an Soziale Einrichtungen22.05.2020 - 11:49Großzügige Spende: Kärn­tner Verein unter­stützt Lern­cafés
Sport - Klagenfurt
© KAC Fanclub Stiege 19

Für soziale Einrichtungen:

,,Für die Kinder“: KAC Fanclub ,,Stiege 19“ spendet 1000 Euro

Klagenfurt – Der Fanclub des KAC mit dem Namen ,,Stiege 19'' hat gestern Herz bewiesen und 1000 Euro an soziale Einrichtungen gespendet. ,,Nun da die Saison sehr kurz war, hatten wir noch Geld übrig'', erzählt uns Obmann Hans Radl. ,,Wir wollten etwas Gutes tun und da wir kein Essen kochen können, spenden wir Geld'', erklärt er gegenüber 5 Minuten. 

 1 Minuten Lesezeit (186 Wörter) | Änderung am 03.04.2020 - 15.01 Uhr

Mit seinem Stellvertreter unterhielt sich der Obmann des Clubs über die zahlreichen Spendenaktionen die nun in den Medien auftauchen. ,,Wir wollten auch etwas dazu beitragen. Wir haben und Stadtrat Christian Scheider zur Hilfe geholt und er hat uns die Einrichtungen empfohlen, an die wir spenden könnten“, schildert der Obmann die Umsetzung der Idee.

Jeweils 500 Euro pro Einrichtung

Gestern wurden dann im sozialpädagogischen und therapeutischen Jugendzentrum Josefinum und im B3 Netzwerk, Kinder, Jugend und Familien in Krumpendorf von Johann Radl und Dieter Schmid jeweils einen Scheck von 500 Euro übergeben. ,,Es ist keine riesen Summe, aber ich denke, jeder Euro kann helfen“, meint der Obmann Hans Radl.

,,Solidarität und Einsatz für die, die es brauchen“

Zusätzlich zu der finanziellen Unterstützung gab es noch einen Riesen Vorrat an Nudeln, vegetarischen Spezialitäten und Süßigkeiten. „Es ist schön zu sehen, dass Solidarität und Einsatz zu Gunsten jener Menschen, die diese Unterstützung dringend benötigen, möglich sind. Immer mehr hilfsbereite Menschen erklären sich bereit unsere Aktion zu unterstützen, so auch der Fanclub KAC Stiege 19“, freut sich Stadtrat Scheider.

Kommentare laden
ANZEIGE