fbpx

Zum Thema:

27.09.2020 - 21:46Wochen­start: Wolken und Regen über­wiegen in Kärnten27.09.2020 - 17:50Verein schockiert: Schmutzige, ka­putte Kleidung wird ge­spendet27.09.2020 - 15:41Kärntner Frei­heit­liche fordern Än­derung des Jagd­gesetzes27.09.2020 - 14:07Samstag auf Sonn­tag: 662 Neu­infek­tionen öster­reich­weit
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

333 Corona-Fälle in Kärnten:

Bezirk Hermagor: Geringste Corona-Zahl in ganz Öster­reich

Kärnten – Der Covid-19 Virus hat Österreich weiterhin fest im Griff. Aktuell liegt die Gesamtzahl aller positiv getesteter Personen in Österreich bei 12.386. In Kärnten gibt es aktuell 333 bestätigte Corona-Fälle. Weiterhin ruhig bleibt es im Bezirk Hermagor. Derzeit gibt es dort einen positiv getesteten Fall. 

 1 Minuten Lesezeit (211 Wörter) | Änderung am 07.04.2020 - 10.40 Uhr

Aktuell zählt Österreich 12.386 positiv getestete Personen. In Kärnten liegt die Zahl der Corona-Erkrankten bei 333. Davon sind 23 Personen in Kärnten hospitalisiert. 12 auf der Intensivstation. Weiterhin ruhig bleibt es im Bezirk Hermagor. Hier hat es bisher nur wenige Erkrankungen gegeben. Zurzeit liegt die Zahl der Covid-19 positiv getestet im Bezirk Hermagor bei einer Person.

Covid-19 in Kärntens Bezirken:

  • Hermagor: 1
  • Spittal an der Drau: 34
  • Villach Land: 44
  • Villach Stadt: 19
  • Feldkirchen: 10
  • St. Veit an der Glan: 41
  • Klagenfurt Land: 36
  • Klagenfurt Stadt: 64
  • Wolfsberg: 36
  • Völkermarkt: 48

(Stand: 7. April, 9 Uhr)

Österreichweit 12.386 positiv getestete Personen

In Kärnten sind 333 Corona-Erkrankungen gemeldet. In den anderen Bundesländern: Burgenland (234), Niederösterreich (2.062), Oberösterreich (1.977), Salzburg (1.085), Steiermark (1.354), Tirol (2.803), Vorarlberg (764), Wien (1.774). Am stärksten betroffen bleibt das österreichische Bundesland Tirol mit 2.803 Erkrankungen. Die geringste Zahl an Corona-Erkrankungen weist weiterhin das Burgenland auf mit 234 Corona-Fällen.

Nach Altersgruppen:

  • <5 Jahre = 56 bestätigte Fälle
  • 5-14 Jahre = 286 bestätigte Fälle
  • 15 – 24 Jahre = 1.151 bestätigte Fälle
  • 25 – 34 Jahre = 1.769 bestätigte Fälle
  • 35 – 44 Jahre = 1.781 bestätigte Fälle
  • 45 – 54 Jahre = 2.632 bestätigte Fälle
  • 55 – 64 Jahre = 2.102 bestätigte Fälle
  • > 64 Jahre = 2.609 bestätigte Fälle

(Stand: 7. April, 9 Uhr)

4.895 Testungen in Kärnten vorgenommen

Österreichweit wurden mit 6. April 2020, 9.30 Uhr, insgesamt 111.296 Testungen durchgeführt. In Kärnten wurden mit 7. April 2020, 8.30 Uhr, 4.895 Gesamtproben getestet.

Kommentare laden
ANZEIGE