fbpx

Zum Thema:

28.09.2020 - 20:47LKW-Brand auf der Autobahn23.09.2020 - 06:13Unbekannte setzten Sitzgarnitur in Brand: 12 Mann im Einsatz22.09.2020 - 08:23Keller überflutet: Feuerwehr rückte mitten in der Nacht aus20.09.2020 - 17:14Holzhaus brannte: Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Höher Sachschaden

Mehrere Feuer­wehren bei Küchenbrand im Einsatz

Feistritz/Gail – In einem Wohnhaus kam es heute nachmittag zu einem Küchenbrand. Mehrere Feuerwehren standen im Einsatz. Die Brandursache ist noch unbekannt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter) | Änderung am 10.04.2020 - 17.42 Uhr

In der Küche eines Wohnhauses in Feistritz/Gail  brach am 10. April,  nachmittags, während des Kochens aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Ein Bewohner versuchte den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen, musste jedoch die Feuerwehr verständigen. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Im Einsatz standen Kräfte der FF Feistritz/Gail, Achomitz, Göriach, Draschitz, Nötsch und Kerschdorf. Weitere Erhebungen werden geführt.

Kommentare laden
ANZEIGE