fbpx

Zum Thema:

25.09.2020 - 18:08„Ein vernichtendes Urteil“: Scharfe Kritik an Flughafenverkauf25.09.2020 - 16:06Sichere 10. Oktober-Feier unter strengsten Covid 19- Vorgaben25.09.2020 - 12:46FPÖ-Skorianz: „Mathiaschitz für Stadt­kassa haupt­verant­wortlich“25.09.2020 - 12:18KAC-Legende Erich „Gucki“ Romauch ver­storben
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay.com

1.500 Euro Schaden

Golfschlägerset ersteigert: Mann fiel Betrügern zum Opfer

Klagenfurt – Anstelle des versprochenen hochwertigen Golfschlägersets bekam ein 71-jähriger Klagenfurter nur ein minderwertiges Set aus England zugesendet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (36 Wörter)

Ein 71 Jahre alter Mann aus Klagenfurt bestellte im März 2020 auf einer Versteigerungsplattform im Internet ein hochwertiges Golfschlägerset. Schlussendlich bekam er aber nur ein minderwertiges Set aus England zugesandt. Der Schaden beträgt rund 1.500 Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE