fbpx

Zum Thema:

30.09.2020 - 08:47Neue Zahnarztpraxis eröffnet in Obervellach29.09.2020 - 21:54Sonnen­schein und Wolken wechseln sich ab29.09.2020 - 14:17Trauer um Franz Prettner29.09.2020 - 12:03Studie zeigt: 159.570 Kärntner pendeln zur Arbeit
Aktuell - Kärnten
Die Parkplätze sind voll.
Die Parkplätze sind voll. © KK

Maßnahmen werden eingehalten:

Polizei kontrol­liert: Mega-An­sturm auf die Bau­häuser

Kärnten – Seit heute, dem 14. April 2020, sind Bau- und Gartenmärkte wieder geöffnet. Der Ansturm ist extrem. Trotzdem verhalten sich die Kärntnerinnen und Kärntner sehr diszipliniert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (93 Wörter) | Änderung am 14.04.2020 - 11.49 Uhr

Egal, ob Pflanzen, Werkzeug oder Rohre. Der erste Weg zahlreicher Kärntnerinnen und Kärntner war heute, am 14. April 2020, jener zu den Bau- und Gartenmärkten. Die Parkplätze beim Villacher Bauhaus, bei bellaflora sowie beim Gartencenter Dehner sind voller Autos. In Klagenfurt zeigt sich ein ähnliches Bild. Der Ansturm ist seit Dienstag Früh groß. Die Polizei ist vor Ort und kontrolliert überall. Vor den Geschäften weisen Mitarbeiter der Bau- und Gartenmärkte oder Security die Einkaufswägen zu. Zurzeit verhalten sich aber alle sehr diszipliniert.

Kommentare laden
ANZEIGE