fbpx

Zum Thema:

10.01.2021 - 11:50Trotz Lockdown: Wirt schenkte im Keller aus04.01.2021 - 19:05Schwer verletzt: Arbeiter stürzte aus 5 Metern Höhe auf Eisenrohre16.12.2020 - 06:08Arbeiter (28) ge­riet mit der Hand in eine Stanz­maschine11.12.2020 - 15:17Arbeitsunfall: 22-Jähriger erlitt schwere Schnittwunden
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Schwer verletzt:

22-Jähriger geriet mit Hand in Maschine

Bezirk St. Veit – Bei Arbeiten in einer Fabrik geriet ein 22-Jähriger mit seiner rechten Hand in eine der Maschinen und zog sich schwere Verletzungen zu.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (56 Wörter)

Am 16. April um 21.05 Uhr, war ein 22-jähriger Schlosser in einer Maschinenfabrik im Bezirk St. Veit an der Glan mit der Justierung einer angetriebenen Druckrolle beschäftigt. Dabei geriet er mit seiner rechten Hand zwischen Zahnriemen und Riemenrolle und zog sich schwere Verletzungen an der Hand zu. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

ANZEIGE