fbpx

Zum Thema:

27.09.2020 - 19:54Hilfe bei sexueller Gewalt: „Gibt dir nicht selbst die Schuld!“27.09.2020 - 17:47Dreiteilige Veran­staltungs­reihe mit pro­minenten Re­ferenten27.09.2020 - 10:34Feichtinger eröffnet neue Filiale in der Innen­stadt26.09.2020 - 17:47Neuer Coronafall an Klagenfurter Volksschule
Wirtschaft - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Burger und Co.:

Lange Auto-Schlange: Mci-Ansturm reißt auch heute nicht ab

Klagenfurt – Wie gestern berichtet, wurden die Mc Donald´s Drive In in Klagenfurt gestürmt. Sogar die Polizei musste zwischenzeitlich eingreifen und den Verkehr regeln. Heute, am zweiten Eröffnungs-Tag zeigt sich, die Liebe zu Burger und Co. reißt auch jetzt nicht ab. Etliche Autos stellen sich hier an.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter) | Änderung am 21.04.2020 - 11.50 Uhr

Zwei junge Klagenfurter stellten sich bereits um 10.30 Uhr in der Warteschlange an. Von 11 bis 20 Uhr sind die Standorte nämlich derzeit geöffnet. In der Klagenfurter Völkermarkter Straße wird von 11 bis 19.30 Uhr auch das Lieferservice McDelivery angeboten. Auch heute zeigt sich dasselbe Bild wie gestern: Eine lange Schlange vor dem Klagenfurter Drive-In, obwohl das Fast Food Restaurant erst vor 45 Minuten eröffnete. Polizei, um den Verkehr zu regeln, ist derzeit keine vor Ort. Übrigens, das vorläufig reduzierte Produktangebot besteht aus klassischen Burgern wie dem Big Mac und dem Cheeseburger sowie Pommes Frites, Chicken McNuggets und Desserts. 

Kommentare laden
ANZEIGE