fbpx

Zum Thema:

21.01.2021 - 19:34Dreiste Diebe stahlen Hanf­produkte aus Auto­maten21.01.2021 - 19:20Auf der Über­holspur: Große Marken­vielfalt bei AutoFrey21.01.2021 - 18:01Schwer be­waffnete Beamte vor dem Villacher Atrio21.01.2021 - 14:19Derzeit Behinder­ungen: Rohrbruch in der Bahnhof­straße
Leute - Villach
© Karin Wernig

Bibliothek Landskron

Für Leseratten: Leihbücher kommen direkt zu dir nach Hause

Villach – Weil wegen der Corona-Pandemie auch die Bibliotheken geschlossen sind, liefert die Stadt Villach die Bücher jetzt - vor allem für Risikogruppen und ältere Menschen - direkt vor die Haustüre.

 2 Minuten Lesezeit (243 Wörter)

Die öffentliche Bibliothek der Stadt Villach in Landskron ist ausgesprochen gut sortiert, bietet eine umfassende Menge an Büchern, Zeitschriften, Videos, Spiele, CDs und E-Books an. Dementsprechend viele Villacherinnen und Villacher aller Altersgruppen nützen das breite Sortiment und auch die kompetente Beratung. „Weil jetzt vielen, vor allem älteren Menschen, der Lesestoff bereits ausgegangen ist und sie sich ja eigentlich nicht im öffentlichen Raum bewegen sollten, helfen wir nach und springen in die Bresche“, freut sich Bildungsreferentin Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner über die sympathische Initiative.

Leseabenteuer kommt zu dir nach Hause

Die beiden Bibliotheksdamen Claudia Winkler und Karoline Sternig nehmen per Telefon von Montag bis Donnerstag in der Zeit zwischen 8.30 Uhr und 10.30 Uhr oder auch per E-Mail Bücherwünsche entgegen und beraten natürlich auch gern, wie halt in Nicht-Corona-Zeiten. Dann stecken sie die gewünschten Exemplare in ein Sackerl und lassen es bis vor die Haustüre der höchst erfreuten und schon sehnsüchtig wartenden Leseratten befördern. Dort wird der Sack voll spannender Leseabenteuer nach vereinbarter Frist dann auch wieder abgeholt. „Wir kennen die Literaturwünsche vieler unserer Kundinnen und Kunden,“ erklären die beiden engagierten Bibliothekarinnen. „Und der Service kommt sehr gut an! Wir freuen uns, wenn wir mithelfen können, für Unterhaltung, Aufmunterung und Zerstreuung in dieser für alle schwierigen Zeit zu sorgen.“

Informationen

Mo. bis Do. von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr unter Tel.: 04242/41948-35

[email protected]

www.landskron.bvoe.at

Schlagwörter:
ANZEIGE