fbpx

Zum Thema:

20.05.2020 - 14:03Heroin und Kokain: Suchtgift­ring erfolgreich zerschlagen19.05.2020 - 21:12Raserin hatte „keine Zeit, einen Führerschein zu beantragen“18.05.2020 - 14:30Ab 29. Mai: Park­bad Krumpen­dorf wieder ge­öffnet15.05.2020 - 14:48PKW stürzte über die Böschung auf den Bahn­damm
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min

Am Kopf

Alkoholisierter Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer

Krumpendorf – Am 26. April, abends, kam ein alkoholisierter 48-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt mit seinem Fahrrad auf einer Gemeindestraße in Krumpendorf zu Sturz und zog sich dabei eine schwere Kopfverletzung zu.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (20 Wörter)

Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. Ein Alkotest beim Radfahrer verlief positiv.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE