Zum Thema:

28.05.2020 - 15:11KBV-Aufsichts­rat: Martin Thaler zum Vor­sitzenden ge­wählt28.05.2020 - 13:46Erste Seil­bahnen öffnen am Pfingst­wochen­ende!28.05.2020 - 12:16Quadratmeter-Regel bei Gottes­diensten auf­gehoben28.05.2020 - 11:02Weiterhin nur 3 Personen mit dem Coronavirus infiziert
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Schrittweise Öffnung:

Auf welchen tou­ris­tischen Be­trieb freut ihr euch?

Kärnten – Im Rahmen einer Pressekonferenz gab die österreichische Bundesregierung am Dienstag, dem 28. April 2020, bekannt, dass auch touristische Betriebe im Mai schrittweise wieder öffnen dürfen. Wo geht ihr zuerst hin? Welchen Betrieb habt ihr am meisten vermisst?

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter)

Den Start machen die Outdoorbereiche von Tierparks. Diese sind ab 15. Mai 2020 wieder geöffnet. Touristische Betriebe, wie Tierparks, Sehenswürdigkeiten oder Indoor-Freizeiteinrichtungen können ab 29. Mai 2020 wieder öffnen. Schwimmbäder und Freizeitanlagen können ab 29. Mai 2020 öffnen.

Indoor mit Mund-Nasen-Schutz

Für Indoorbereiche gilt Mund-Nasen-Schutz und die Beschränkung auf mindestens zehn Quadratmetern Raum pro Besucher. Der Mindestabstand von einem Meter muss eingehalten werden können.

Worauf freut ihr euch schon?

Auf welchen touristischen Betrieb freut ihr euch am meisten? Eine echte Kärntner Sehenswürdigkeit? Ein Tierpark? Oder doch das Schwimmbad? Schreibt es uns doch in den Kommentaren auf Facebook. Wir sind gespannt.

Kommentare laden
ANZEIGE