fbpx

Zum Thema:

13.01.2021 - 12:12Schulen öffnen wieder schrittweise ab 25. Jänner13.01.2021 - 11:52Besuch im Pflegeheim: Änderung bei Test-Anmeldung13.01.2021 - 11:35165 Neu­infektionen und sieben weitere Todes­fälle13.01.2021 - 11:13Weitere Finanzhilfen: Ministerrat beschließt zweites Gemeinde­paket
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Zur Sicherheit

150 infizierte Senioren auf Quarantäne­schiff unter­gebracht

Triest – Wie kürzlich bekannt wurde sind 150 Personen aus einem Seniorenheim in Friaul mit dem Coronavirus infiziert. Um eine Ausbreitung zu verhindern, wurden diese nun auf einem Quarantäneschiff vor Triest untergebracht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (34 Wörter)

Derzeit sind 150 Personen aus einem Seniorenheim in Friaul aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Nun wurden vorsorgliche Maßnahmen ergriffen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Die Infizierten wurden auf einem Quarantäneschiff vor Triest untergebracht.

Schlagwörter:
ANZEIGE