fbpx

Zum Thema:

05.06.2020 - 20:31Blühender Erfolg: Re-Use-Blumen aus dem Stadt­garten05.06.2020 - 20:02Corona-Anti­körper­test sind in Villach an­ge­kommen05.06.2020 - 17:36Gegen Rassismus: Vil­lacher Kunst­werk setzt starkes State­ment05.06.2020 - 15:57Markt sorgt für kurz­fristige Ver­kehrs­beschrän­kungen
Leute - Villach
Neue Aufkleber auf den Automaten erinnern die Autofahrer übrigens an die Regelung.
Neue Aufkleber auf den Automaten erinnern die Autofahrer übrigens an die Regelung. © 5min.at

In den Kurzparkzonen

Achtung: Gratis Parken, aber Parkuhr stellen

Villach – Die Villacher Stadtregierung hat beschlossen, dass die Kurzparkzonen auch im Mai gebührenfrei bleiben. Aber damit du keine Strafe bekommst, solltest du deine Parkuhr stellen. Das ist nämlich seit heute neu.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (27 Wörter)

Die maximale Parkdauer von drei Stunden gilt allerdings ab 1. Mai wieder. Die Einhaltung der Parkdauer wird auch wieder, wie vor der Corona-Krise, kontrolliert. Daher bitte Parkuhren verwenden!

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE