fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 21:54Sonnen­schein und Wolken wechseln sich ab29.09.2020 - 14:17Trauer um Franz Prettner29.09.2020 - 12:03Studie zeigt: 159.570 Kärntner pendeln zur Arbeit29.09.2020 - 08:10Krebskranker Daniel (20): „Alleine schaffe ich das nicht mehr“
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Hannah Kulmitzer

Donnerwetter!

Alarmstufe Rot: Regen, Hagel und Sturmböen werden erwartet

Kärnten – Nachdem die Kärntner heute schon die Geschäfte gestürmt haben, rollt nun ein ganz anderer Sturm auf uns zu. Alarmstufe ,,Rot'' heißt es bei der FF Hauptwache Klagenfurt. Vor allem für den Bereich Klagenfurt und Umgebung, sowie in Teilen Unterkärntens wird ein Unwetter erwartet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (119 Wörter) | Änderung am 02.05.2020 - 22.12 Uhr

Die FF Hauptwache Klagenfurt postete vor kurzem eine Unwetterwarnung auf ihrer Facebookseite. Sie vermelden einen starken Nordwestwind mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Laut mehreren Wetterdiensten soll heute Nacht nicht nur die Landeshauptstadt, sondern ganz Kärnten betroffen sein.

Tiefstwerte bei 2 bis 6 Grad

Auch laut der ZAMG soll im Zuge der Kaltfront ein gewittriger Regenschauer über Kärnten ziehen. Erst in den frühen Morgenstunden soll es wieder aufklaren und ein Nordwestwind soll die Täler im Norden durchfegen. Die Tiefstwerte liegen bei zwei bis sechs Grad. Hier erfährst du mehr. Auch die UWZ stuft die Unterwetterwarnung in Klagenfurt (Stadt), Klagenfurt (Land), Sankt Veit an der Glan, Villach Land und Feldkirchen mit ,,rot“, also Gewitter und Hagel, ein.

Quelle: https://uwz.at/

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE