fbpx

Zum Thema:

06.06.2020 - 19:30Nach Doppel­mord: Hat er seiner Tochter die Tat ge­standen? 06.06.2020 - 15:34Doppelmord: Polizei gibt erste Details be­kannt06.06.2020 - 12:00Mutmaßlicher Mörder tot in Italien aufgefunden06.06.2020 - 10:31Möglicher zweiter Mord? Weitere Frau könnte tot sein
Leute - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Weltlachttag 2020:

Heute schon ge­lacht?

Kärnten – Den heutigen Tag sollte man mit viel Humor nehmen. Wie jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai wird heute, am 3. Mai, nämlich der Weltlachtag gefeiert.

 1 Minuten Lesezeit (207 Wörter) | Änderung am 03.05.2020 - 08.32 Uhr

Am ersten Sonntag im Mai gibt es immer etwas zu lachen. Denn an diesem Datum feiert man in vielen Ländern den World Laughter Day (zu deutsch: Weltlachttag). Heuer fällt dieser Anlass auf den 3. Mai 2020. Der Weltlachtag wurde 1998 von Madan Kataria, dem Gründer der weltweiten Lachbewegung, ins Leben gerufen. Die Feier des Weltlachtags soll den Weltfrieden verkörpern und hat das Ziel, ein globales Bewusstsein der Brüderlichkeit und der Freundschaft durch das Lachen zu erreichen.

Wie wird gefeiert?

Lachen ist ja bekanntlich die beste Medizin. Dies soll heute gefeiert werden. Ganz vorne mit dabei ist die Yoga-Lachbewegung, mit über 6.000 Lachclubs weltweit. Pünktlich um 14 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) treffen sich die Clubmitglieder, um gemeinsam für eine Minute zu lachen. Zum ersten Mal fand das Treffen im Jänner 1995 in Bombay statt. Rund 12.000 Mitglieder aus verschiedenen Lachclubs waren mit dabei.

Heute schon gelacht?

Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit! Denn Lachen ist nicht nur gesund, sondern macht auch glücklich. Zudem hat es eine positive Auswirkung auf unser seelisches und körperliches Befinden. Mit wem könnt ihr so richtig lachen? Markiert die Person doch in den Kommentaren auf Facebook und erzählt uns, warum genau er oder sie euer Lach-Buddy ist.

Kommentare laden
ANZEIGE