fbpx

Zum Thema:

02.06.2020 - 15:41Schwer verletzt: 94-jähriger E-Bike Fahrer streifte PKW02.06.2020 - 12:30Zwei Kühe von Güterzug erfasst02.06.2020 - 09:48Stopp Schild ignoriert: Zwei PKW kollidierten01.06.2020 - 15:06Zwei Personen verletzt: Radfahrer stießen frontal zusammen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

Trotz geringer Geschwindigkeit

61-jähriger Motor­radfahrer stürzte in scharfer Rechtskurve

Villach / St. Veit – Auf der Goggausee Straße kam ein 61-jähriger Villacher mit seinem Motorrad heute in einer starken Rechtskurve zu Sturz. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins LKH Villach gebracht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (52 Wörter)

Ein 61-jähriger Mann aus Villach lenkte sein Motorrad heute Vormittag auf der Goggausee Straße (L 80) von Feldkirchen in Richtung Zammelsberg. In einer starken Rechtskurve bei Lind kam er trotz geringer Fahrgeschwindigkeit aus unbekannter Ursache zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE