fbpx

Zum Thema:

02.06.2020 - 09:22Festnahme: Villacher warf TV und Bratpfanne vom Balkon01.06.2020 - 09:23Heizungskessel-Anlage in Brand: Drei Feuerwehren rückten aus26.05.2020 - 14:17„Markendiebe“ stahlen Hilti-Rotationslaser19.05.2020 - 21:12Raserin hatte „keine Zeit, einen Führerschein zu beantragen“
Aktuell - Villach
© 5min.at

Mehr als tausend Euro Schaden:

Unbekannte brachen mehrere Baucontainer in St. Niklas auf

St. Niklas an der Drau – In der Zeit von 30. April bis zum heutigen Montag, dem 4. Mai, drangen bisher noch unbekannte Täter auf einen Lagerplatz in St. Niklas an der Drau vor. Dort machten sie sich daran, Baucontainer aufzubrechen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (39 Wörter)

Insgesamt zwei Baucontainer wurden von den Tätern aufgebrochen. Bei einem dritten Baucontainer scheiterte der Aufbruch-Versuch. Aus einem der Baucontainer stahlen sie eine neuwertige Rüttelplatte. Der Baufirma entstand durch den Vorfall ein Schaden von mehr als tausend Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE