fbpx

Zum Thema:

04.06.2020 - 21:16FPÖ: ,,Keine weitere Aufnahme von Asylwerbern in Kärnten“04.06.2020 - 16:31„Hygiene und Abstandsregeln weiterhin ernst nehmen“04.06.2020 - 12:15Schnelles Internet: Ausbau soll forciert werden04.06.2020 - 11:34Neues Buschen­schank­gesetz geht heute in Begutachtung
Aktuell - Kärnten
In etlichen österreichischen Haushalten gab es heute Netzprobleme mit dem Internetanbieter
In etlichen österreichischen Haushalten gab es heute Netzprobleme mit dem Internetanbieter "3". © Pixabay

Problembehebung läuft:

„Drei“-Netzausfall in Kärntner Ballungs­räumen

Kärnten – Am heutigen Montagabend, dem 4. Mai, sorgt eine Störung beim beliebten Internetanbieter und Mobilfunkbetreiber "3" (Drei) für Netzprobleme in vielen österreichischen Haushalten. Zahlreiche Kunden berichten im Internet von Störungen, das Netz scheint derzeit überlastet zu sein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter) | Änderung am 04.05.2020 - 19.49 Uhr
Gegen 19 Uhr wurden die ersten Störungen auf der Website allestörungen.at gemeldet. Betroffen sind „Drei“-Kunden in Ballungsräumen. Die abendliche Arbeit im Homeoffice oder der gemütliche Filmeabend wird durch die aktuellen Netzprobleme für viele Österreicherinnen und Österreicher erschwert.

Ballungsräume betroffen

Von den Netzausfällen betroffen sind derzeit vor allem Ballungsräume. Gerade in Wien wurden etliche Störungen gemeldet, aber auch in Kärnten, speziell in Klagenfurt und Villach, wurden zahlreiche Probleme mit dem „Drei“-Netz registriert. Eine offizielle Erklärung des Internetanbieters steht noch aus.
Kommentare laden
ANZEIGE