fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 21:02Austria-Mann­schafts­bus legte „unge­planten Stopp“ ein29.09.2020 - 17:07Nach Sturz: Motor­rad­lenker lag bewusst­los auf Geh­steig29.09.2020 - 07:47Tödlicher Unfall in Saag: Auto krachte gegen Betonwand28.09.2020 - 18:22Voll beladener Schotter-LKW umgekippt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades:

Ast brach: Bub fiel 2,5 Meter vom Baum

Maria Saal – Am 5. Mai gegen 11 Uhr kletterte ein 5-jähriger Bub aus der Gemeinde Maria Saal, Bez. Klagenfurt-Land, im Garten des Anwesens seiner Eltern auf einen Baum. Im Zuge dessen brach ein Ast und der Bub stürzte aus ca. 2,5 m Höhe auf den Wiesenboden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (20 Wörter)

Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE