Zum Thema:

30.05.2020 - 15:40Kärnten macht mit: Fünf Ziele für ein neueres, besseres Europa29.05.2020 - 21:51COVID-19 Lage in Kärnten: Aktuelle Infos im Überblick29.05.2020 - 21:05Kärntens Politiker fordern weitere „Corona-Lockerungen“29.05.2020 - 16:48Weltmilchtag: Auf Kärntens Milchbauern ist Verlass!
Aktuell - Kärnten
Derzeit gibt es in Kärnten 14 bestätigte Corona-Patientinnen und Patienten. 383 Kärntnerinnen und Kärntner sind bereits genesen.
SYMBOLFOTO Derzeit gibt es in Kärnten 14 bestätigte Corona-Patientinnen und Patienten. 383 Kärntnerinnen und Kärntner sind bereits genesen. © KK

Eine Woche ohne Neuinfektionen:

Covid-19: Die heutigen Entwicklungen im Überblick

Kärnten – Am heutigen Dienstag, dem 5. Mai, gab es wieder ein paar Neuigkeiten rund die aktuellen Corona-Zahlen in Kärnten und die geplanten Maßnahmen in der Post-Corona-Phase. Wir haben die wichtigsten Kärntner Entwicklungen für euch zusammengefasst.

 2 Minuten Lesezeit (258 Wörter)
Österreichweit gibt es aktuell, laut dem Gesundheitsministerium, noch 1.582 bestätigte Covid-19 Patientinnen und Patienten. In Kärnten liegt die Zahl zurzeit bei 14 aktiv erkrankten Personen. Bereits 383 Kärntnerinnen und Kärntner sind wieder genesen (Stand 5. Mai, 20 Uhr). Mit dem heutigen Tag gab es in Kärnten bereits seit einer Woche keine Neuinfektionen mehr. Wir haben berichtet.

Stabile Zahlen nach Geschäfts-Öffnungen

In einer heutigen Pressekonferenz informierten Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Die Grünen) und Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) über die aktuellen Entwicklungen. Eine der positiven Nachrichten: Trotz der Geschäfts-Öffnungen am 16. April blieb die Zahl der Infizierten stabil. Wir haben berichtet.

Tauernschleuse hat wieder geöffnet

Seit heute hat auch die ÖBB-Tauernschleuse zwischen Salzburg und Kärnten wieder geöffnet. Bereits seit 19. März gab es keine Autoreisezüge zwischen Böckstein im Pongau und Mallnitz-Obervellach in Kärnten. Im Zuge der Verhängung der Quarantäne über das Gasteinertal wurde der Betrieb der Tauernschleuse vorübergehend eingestellt. Seit heute ist die Strecke wieder offen.

Öffnungstermin von Musikschulen steht fest

Der Präsenzunterricht an Kärntens Musikschulen wird schon am 18. Mai wieder aufgenommen. Dabei werden in einer ersten Unterrichtsphase ausschließlich Hauptfachunterrichte abgehalten. Wir haben berichtet.

Land übernimmt Pacht für Gailtaler Almen im Grenzgebiet

Das Land Kärnten will sogenannte Überlandflächen auf sechs Gailtaler Almen an der Grenze zu Friaul-Julisch Venetien pachten. Ziel ist die Rechtssicherheit für Überlandflächen bis zum Start der Almsaison. Eine neue Verordnung soll Almbauern in Corona-Zeiten ein temporäres Überqueren der „grünen Grenze“ ermöglichen. Wir haben berichtet.

Kommentare laden
ANZEIGE