fbpx

Weitere Artikel:

03.06.2020 - 19:52Land Kärnten erzielte Überschuss von 67,43 Millionen Euro03.06.2020 - 19:14Parkplatz­bereich wird kurz­fristig ge­sperrt03.06.2020 - 18:55E-Mobilität boomt: „Gut für die Umwelt und die Brief­tasche“03.06.2020 - 18:39Forstarbeiter von Baumstamm getroffen03.06.2020 - 18:20„Klares Nein zur Unter­bringung von Asyl­werbern“
Wirtschaft - Villach
Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer und Bürgermeister Günther Albel freuen sich über das positive Feedback heute Früh in Villach.
Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer und Bürgermeister Günther Albel freuen sich über das positive Feedback heute Früh in Villach. © KK

Großer Andrang heute Früh

Stadtmarketing-Chef: „Feedback ist höchst erfreulich“

Villach – Bereits um 7.10 Uhr standen die ersten Menschen beim Stadtmarketing an. Der Andrang ist nach wie vor groß. Muss man nun Angst haben, keine Gutscheine mehr zu bekommen?

 2 Minuten Lesezeit (303 Wörter) | Änderung am 06.05.2020 - 08.58 Uhr

Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer im 5 Minuten Interview: „Es ist so, dass die Stadt Villach 150.000 Euro zur Verfügung stellt und mit diesem Betrag werden die 25 Prozent Rabatt ermöglicht.“ Das bedeutet der Gesamtbetrag von 600.000 Euro fließt in den Innenstadt-Handel retour.

Noch länger verfügbar

Geht man davon aus, dass insgesamt maximal 300 Euro pro Person gekauft werden können, sind es  rund 2000 Personen, die von der Aktion profitieren können. „Erste Anzeichen bestätigen jedoch, dass die gekauften Gutscheinsummen zwischen 50 und 300 Euro liegen. Es können also wesentlich mehr Menschen Gutscheine kaufen“, erklärt Angerer, „wir haben mit dem Ansturm gerechnet und sind darauf vorbereitet. Es braucht niemand Sorge zu haben. Wir werden bis nächste Woche bestimmt noch Gutscheine lagernd haben.“  Das Feedback wäre „höchst erfreulich. Denn auch die Auswahl, wo die Gutscheine eingelöst werden können ist groß.“

Punktgenaue Aktion

Bürgermeister Günther Albel freut sich, dass die Aktion so gut anläuft und auch den Betrieben in der Innenstadt punktgenau hilft: „Das ist der Beweis, dass unsere Altstadt Vielen am Herzen liegt!“ Dies unterstreicht auch Sarah Zwischenberger, die eine der ersten war, die die Gutscheine erworben hat: „Wir kaufen alle zu wenig in der Innenstadt ein, deshalb will ich jetzt die Betriebe hier unterstützen. Ich werde den Maximalbetrag ausschöpfen und um 300 Euro Gutscheine kaufen!“

Ausweis mitnehmen!

Einlösbar sind die Villach-Gutscheine bei derzeit rund 130 City-Shops und City Gastro-Betrieben. Unternehmerinnen und Unternehmer, die der City Shop oder City Gastro-Kooperation noch beitreten wollen, können sich beim Stadtmarketing melden. Die Gutscheine können beim Stadtmarketing auf dem Hans-Gasser-Platz 5 erworben werden. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 16.30 Uhr. Achtung. Die Gutscheine werden ausnahmslos nur persönlich und gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises ausgegeben. Die Aktion läuft, bis das Angebot ausgeschöpft ist.

Kommentare laden
ANZEIGE