Zum Thema:

29.05.2020 - 13:33Marktgelände: Neue Ver­kehrs­maß­nahme an der Drau­lände29.05.2020 - 12:53Am 6. Juli: Kärnten Therme er­öffnet wieder!29.05.2020 - 12:26Große Schwer­punkt­aktion über Pfingsten29.05.2020 - 12:26Schmetterlinge im Wohnzimmer: Villach wird noch gemütlicher
Leute - Villach
© Leserin

An der Gail

Leserin empört: „Wer entsorgt seine Reifen einfach im Wald?“

Villach – Eine 5 Minuten-Leserin ist bei einem Spaziergang auf alte Reifen gestoßen. Es ist für sie unverständlich, wie man überhaupt auf den Gedanken kommen kann, den eigenen Müll im Wald zu entsorgen. "An die Mund-Nasen-Masken-Pflicht halten sich alle. Warum nicht daran, dass man Müll nicht im Wald entsorgt?"

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (110 Wörter) | Änderung am 06.05.2020 - 17.33 Uhr

Eigentlich sollte es ein schöner Spaziergang an der Gail werden, doch was die Leserin auf ihrem Weg durch den Wald fand, machte sie sehr wütend. „Die Bilder sind an der Gail entstanden“, berichtet die Leserin. „Ich habe die alten Reifen Richtung Oberschütt nahe der Kompostieranlage gefunden.“ Die junge Frau ist entsetzt über ihren Fund. „Ich verstehe nicht, wieso man seinen Müll einfach in den Wald bringt, wo es doch so viele Entsorgungsstellen gibt“, ärgert sich die Leserin. „Es ist so schade, dass unsere schöne Natur einfach zugemüllt wird.“

ANZEIGE
Die Reifen wurden einfach achtlos in den Wald geworfen.

Die Reifen wurden einfach achtlos in den Wald geworfen. - © Leserin

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE