fbpx

Zum Thema:

06.06.2020 - 08:03Tierischer Einsatz: Entenfamilie von Autobahn gerettet05.06.2020 - 10:34Klein-LKW umgekippt: Eine Person verletzt04.06.2020 - 20:13Bagger von Bau­stelle gestohlen: Mehrere 10.000 Euro Schaden04.06.2020 - 17:46PKW-Lenker kollidierte mit 83-jährigen E-Bike Fahrer
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

In den frühen Morgenstunden

Kollision im Kreisverkehr: 36-Jähriger verletzt

Wolfsberg – Zwei Fahrzeuge kollidierten heute Morgen in Wolfsberg. Ein Beteiligter musste mit der Rettung ins LHK Wolfsberg gebracht werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Zu einem Zusammenstoß zweier PKWs in einem Kreisverkehr im Stadtgebiet von Wolfsberg, kam es am 7. Mai 2020, gegen 5 Uhr morgens. Dabei wurde ein bereits im Kreisverkehr befindlicher 36-jähriger PKW-Lenker aus Wolfsberg unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht werden. Die Zweitbeteiligte, eine 55-jährige Frau aus Wolfsberg, blieb unverletzt.

Kommentare laden
ANZEIGE