Zum Thema:

15.03.2020 - 20:06Unbekannte Täter stahlen zwei teure Autos vor Wohnhaus06.03.2020 - 14:10Schneeglatte Fahrbahn: Vier Autos in Unfall verwickelt12.02.2020 - 09:36,,Fast kein Auto bleibt stehen“: Problem-Zebra­streifen in Villach04.08.2019 - 20:19Teure Räder aus Hotel­anlagen gestohlen: 20.000 Euro Schaden
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Mehrere 1000 Euro Schaden

Hochwertige Alu-Kompletträder aus KFZ-Werkstatt gestohlen

Hermagor – Aus einer KFZ-Werkstatt in Hermagor wurden acht Alu-Kompletträder zweier hochpreisiger PKWs gestohlen. Sie waren eigentlich für einen Kunden in einem Metallcontainer eingelagert. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro,

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter)

Bisher unbekannte Täter stahlen vom Betriebsgelände einer KFZ Werkstätte, im Bezirk Hermagor, aus einem Metallcontainer, der als Reifenlager dient, insgesamt acht Alu-Kompletträder zweier hochpreisiger PKWs. Die Räder waren eigentlich für Kunden dort eingelagert. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE