fbpx

Zum Thema:

28.09.2020 - 17:28Unfall-Lenkerin durch verlorene Kennzeichen ausgeforscht28.09.2020 - 14:00Sehr schade: „Secret Garden“ schließt seine Pforten28.09.2020 - 12:46Sperrstunden-Kontrol­len: Am Wochen­ende hagelte es An­zeigen28.09.2020 - 10:19„Liebling, würdest du mir deine Niere spenden?“
Wirtschaft - Villach
© 5min

Am Hauptplatz

Swarovski ge­schlossen: Wieder­eröffnung steht im Raum

Villach – Viele Leser fragen sich, warum die Swarovski-Filiale am Hauptplatz leergeräumt ist. Das Geschäft ist derzeit geschlossen. Die Regale sind unbefüllt.

 1 Minuten Lesezeit (128 Wörter) | Änderung am 08.05.2020 - 17.28 Uhr

Swarovski ist seit 1895 bekannt für die Kunstfertigkeit beim Schleifen von Kristallen. Auch in Villach glitzerte es in der Auslage der Swarovski-Filiale. Doch nun sind alle Regale leer. Gegenüber 5 Minuten wird bestätigt, dass das Geschäft derzeit nicht betrieben wird. An der Türe verweist ein Zettel auf eine Telefonnummer, die derzeit für Änderungen und Reparaturen angerufen werden kann. Alle Services stehen also nach wie vor zur Verfügung.

Zukunft ungewiss

Wie lange das Geschäft geschlossen bleibt und ob es eine Wiedereröffnung geben wird, ist derzeit nicht bekannt. Man arbeite derzeit an einer Lösung. So wird derzeit über eine Wiedereröffnung verhandelt. Die Pressestelle von Swarovski war für ein offizielles Statement zur Schließung und möglichen Wiedereröffnung nicht erreichbar.

Kommentare laden
ANZEIGE