fbpx

Zum Thema:

26.05.2020 - 18:54Pferd scheute: 15-Jährige mit Huf im Bauchbereich getroffen18.05.2020 - 20:20Arbeitsunfall: 42-Jähriger verletzte sich mit Fleischsäge schwer08.05.2020 - 20:28Verletzt: 74-jähriger Pensionist schnitt sich mit Kreissäge in die Hand03.03.2020 - 07:47PKW überschlug sich: Alkolenker ging nach Unfall zu Fuß nach Hause
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Bei Schnittarbeiten

Schwer verletzt: 41-Jähriger geriet mit Finger in Kreissäge

Griffen – Bei Schnittarbeiten geriet ein 41-jähriger Mann mit seinem Finger in die Kreissäge. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Ein 41-jähriger Mann aus Griffen führte heute Nachmittag im Keller seines Wohnhauses Schnittarbeiten mit einer Kreissäge durch. Dabei geriet er mit einem Finger in das Sägeblatt und zog sich schwere Verletzungen zu. Er verständigte selbst die Rettung und wurde vom Hubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

Kommentare laden
ANZEIGE