fbpx

Zum Thema:

06.06.2020 - 15:34Doppelmord: Polizei gibt erste Details be­kannt06.06.2020 - 12:00Mutmaßlicher Mörder tot in Italien aufgefunden06.06.2020 - 10:31Möglicher zweiter Mord? Weitere Frau könnte tot sein05.06.2020 - 13:04Diese feschen Kärntner Bauern suchen bald ihre Traumfrau
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

Toll:

Corona­virus: Keine Neuinfektionen in Kärnten

Kärnten – Gute Nachrichten: Es gibt weiterhin keine Neuinfektionen in Kärnten. Mittlerweile sind bereits 388 Personen genesen. Nur noch 10 Menschen sind aktuell in Kärnten mit dem Coronavirus infiziert. Davon ist nur mehr eine erkrankte Person im Krankenhaus in Behandlung.

 1 Minuten Lesezeit (124 Wörter) | Änderung am 12.05.2020 - 10.16 Uhr

Wie das Land Kärnten heute mitteilt, wurden insgesamt bereits 12.836 Proben entnommen. Insgesamt gingen bei den Auswertungen der Tests 411 Personen hervor, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten (Stand: 12. Mai, 9 Uhr).

Nur mehr eine Person im Krankenhaus

Wie das Land Kärnten mitteilt sind von den 411 Personen bereits 388 wieder genesen. Die Zahl der aktuell Infizierten ist somit auf 10 Personen gesunken. Besonders erfreulich: Davon befindet sich nur mehr eine Personen im Krankenhaus in Behandlung. Auf der Intensivstation muss derzeit niemand behandelt werden (Stand: 12. Mai, 9 Uhr).

Zahlen in Österreich

Insgesamt waren in Österreich seit Beginn der Testungen 15.887 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Derzeit vermeldet das Gesundheitsministerium nur mehr 1.201 aktiv Erkrankte. Davon werden 205 Personen in Krankenhäusern behandelt. 59 Menschen sind auf Intensivstationen in Behandlung (Stand: 12. Mai, 9 Uhr).

Kommentare laden
ANZEIGE