fbpx

Zum Thema:

17.01.2021 - 20:19Allein, unterkühlt und verletzt im Wald: „Leute machten Fotos statt zu helfen“17.01.2021 - 18:47Adler gewinnen gegen die Bullen: 3:2 für den VSV17.01.2021 - 12:54Grüne Villach kritisieren „Alibi-Aus­schreibung“ des Stadt­marketings16.01.2021 - 19:42Für neue Kinderzimmer: 10.450 Euro beim Sozialadvent gesammelt
Leute - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

Am 17. Mai

Endlich: Villacher Stadtflohmarkt findet wieder statt

Villach – Wie das Villacher Stadtflohmarkt Team heute bekannt gab, darf der beliebte Flohmarkt nun wieder stattfinden. Für Sonntag, 17. Mai, werden telefonisch noch Anmeldungen entgegen genommen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (114 Wörter) | Änderung am 12.05.2020 - 16.06 Uhr

„Nach Abklärung der gesetzlichen Rahmenbedingungen darf der Flohmarkt unter Einhaltung der Corona-Lockerungsverordnung ab sofort wieder durchgeführt werden“, gibt das Team vom Villacher Stadtflohmarkt heute auf Facebook bekannt. Besucher und Aussteller müssen dabei natürlich einige Sicherheitsmaßnahmen beachten.

Das muss beachtet werden

  • Am Flohmarkt ist zwingend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Es gilt die Abstandsregel von mindestens einen Meter zu anderen, nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen.
  • Die allgemeinen Hygienemaßnahmen müssen eingehalten werden.

Jetzt Standplatz sichern

Ein Standplatz sollte rechtzeitig beantragt werden. Anmeldungen für Sonntag, den 17. Mai 2020, werden noch entgegen genommen. Aufgrund der coronabedingten Pause wird auch am Donnerstag, den 21. Mai 2020 (Christi Himmelfahrt) ein Flohmarkt stattfinden.

Schlagwörter:
ANZEIGE