fbpx

Zum Thema:

24.09.2020 - 20:45Arbeiter (52) stürzte von Anhänger auf Asphaltboden24.09.2020 - 20:37Unverantwortlich: Jugendliche legten große Steine auf Gleise22.09.2020 - 11:55Finger abgetrennt: 17-Jähriger kam mit Hand unter Hebebühne21.09.2020 - 16:53Arbeiter durch Stichflamme schwer verletzt
Aktuell - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Bei Hausabriss

Holzdecke stürzte ein und begrub Lehrling unter sich

Krumpendorf – Bei einem Hausabriss stürzte die Holzdecke des Gebäudes ein. Ein 20-jähriger Lehrling befand sich im Inneren des Gebäudes und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (66 Wörter) | Änderung am 12.05.2020 - 17.11 Uhr

Heute waren Arbeiter in Krumpendorf mit dem Abriss eines Gebäudes beschäftigt. Am Nachmittag befand sich ein 20-jähriger Zimmerer-Lehrling im Inneren des Gebäudes, als die Holzdecke einstürzte und den Lehrling unter sich begrub. Seine Arbeitskollegen beobachteten den Unfall, hoben die Holzdecke hoch und zogen den Mann heraus. Der Zimmerer-Lehrling erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE