fbpx

Zum Thema:

06.06.2020 - 08:17Unverantwortlich: PKW-Fahrer raste mit 124 km/h durchs Ortsgebiet10.05.2020 - 15:30Mit über 100 km/h durchs Stadt­gebiet: Raser zwei­mal ge­blitzt17.04.2020 - 12:05„Corona-Raser“ machen mit dem Motorrad die Straßen unsicher25.03.2020 - 14:30Nach Verkehrs­unfall: Nutzen Raser die leeren Straßen aus?
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Lasermessung

Raser mit 200 km/h auf der Friesacher Bundes­straße ge­blitzt

St. Veit an der Glan – Das wird teuer. Mit 200 km/h wurde heute, Mittwoch, ein 59-jähriger Mann auf der Friesacher Bundesstraße geblitzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (39 Wörter)

Da hatte es wohl jemand eilig. Am Mittwoch, dem 13. Mai 2020, um 11.17 Uhr, fuhr ein 59-jähriger Mann mit seinem PKW auf der B317 Friesacher Bundesstraße in Richtung Steiermark. Bei einer Lasermessung wurde eine Geschwindigkeit von 200 km/h festgestellt.

Kommentare laden
ANZEIGE