fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 22:32Tödlich verun­glückt: Arbeiter stürzte von Holzpfosten24.09.2020 - 20:45Arbeiter (52) stürzte von Anhänger auf Asphaltboden22.09.2020 - 11:55Finger abgetrennt: 17-Jähriger kam mit Hand unter Hebebühne21.09.2020 - 16:53Arbeiter durch Stichflamme schwer verletzt
Aktuell - Kärnten
© Robert Telsnig

2,5 Meter abgestürzt

Hochdruck­reiniger katapultierte Reinigungs­kraft von Leiter

Bezirk Spittal/Drau – Am 13. Mai um 11.18 Uhr, waren zwei Angestellte (51 und 58 Jahre) eines Campingplatzes im Bezirk Spittal/Drau mit der Reinigung von Mobilheimen beschäftigt. Der hohe Druck des Reinigers brachte die 58-Jährige aus dem Gleichgewicht und sie stürzte von der Leiter.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter) | Änderung am 13.05.2020 - 16.40 Uhr

Zum Zweck der Reinigung stieg die 58-jährige Angestellte auf eine Leiter. Nachdem diese den Hochdruckreiniger betätigte, baute sich so ein hoher Druck auf, dass sie auf der Leiter das Gleichgewicht verlor und rückwärts über einen Zaun stürzte. Hinter diesem Zaun befindet sich eine Böschung, sodass sie insgesamt 2,5 Meter abstürzte. Die 58-jährige erlitt dadurch Verletzungen am Oberkörper und wurde mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus Spittal/Drau geflogen.

Kommentare laden
ANZEIGE