fbpx

Zum Thema:

05.06.2020 - 10:34Klein-LKW umgekippt: Eine Person verletzt04.06.2020 - 17:46PKW-Lenker kollidierte mit 83-jährigen E-Bike Fahrer04.06.2020 - 14:09Unfall in St. Martin: 5-jähriges Mädchen von PKW erfasst02.06.2020 - 19:56Drei Verletzte bei Überholmanöver: PKW überschlug sich
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Verletzt

Pony scheute: 14-jähriges Mädchen von Kutsche überrollt

Feldkirchen – Beim Versuch ein Pony an die Kutsche zu gewöhnen, kam es heute zu einem Unfall. Das Pferd scheute, ein 14-jähriges Mädchen kam dadurch zu Sturz und wurde von Vorderreifen der Kutsche überrollt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (91 Wörter)

Heute versuchte ein 14-jähriges Mädchen aus Völkermarkt am elterlichen Bauernhof, ihr 13-jähriges Pony mit eingespannter Pony-Kutsche an Kutschenfahrten zu gewöhnen. Dazu führte sie das Tier am Zügel über das Wiesengelände der Landwirtschaft. Am Rückweg scheute das Pony. Dadurch kam das Mädchen zu Sturz und wurde vom Vorderrad überrollt.

Vater alarmierte Rettung

Ihr Vater bekam den Vorfall mit und verständigte sofort die Rettung. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde das Mädchen in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE