Zum Thema:

30.05.2020 - 15:30Sturz über einen Wasserfall: 22-Jähriger schwer verletzt30.05.2020 - 15:01Tödlicher Arbeits­unfall: Kärntner starb auf Baustelle am Semmering30.05.2020 - 14:06Traktor überschlug sich zweimal: Lenker verletzt30.05.2020 - 13:3831-jähriger Mountain­biker stürzte auf dem Weg zur Talstation
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © benjaminnolte/fotolia.com

Tragischer Unfall

91-jähriger E-Bike Fahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt

Oberdrauburg – Im Ortsgebiet kam es heute zu einer Kollision zwischen einem 91-jährigen E-Bike Fahrer und einem 62-jährigen PKW Lenker. Der 91-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter) | Änderung am 18.05.2020 - 06.48 Uhr

Heute Nachmittag lenkte ein 91-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal sein E-Bike auf der Drautalbundesstraße im Ortsgebiet von Oberdrauburg in Richtung Simmerlach. Im Kreuzungsbereich der B 100 und der Plöckenpass Bundesstraße kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einer Kollision zwischen dem Radfahrer und dem PKW eines 62-jährigen Mannes aus der Gemeinde Oberdrauburg. Dabei wurde der 91-Jährige schwer verletzt und musste nach Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber C7 in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert werden.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE