Zum Thema:

28.05.2020 - 16:08Schwer verletzt: Arbeiter von 300 Kilo schwerer Schaltafel getroffen27.05.2020 - 13:18Beim Zerlegen von Fleisch: Ungar ver­letzte sich Arm schwer26.05.2020 - 18:54Pferd scheute: 15-Jährige mit Huf im Bauchbereich getroffen26.05.2020 - 12:18Hubschraubereinsatz: Mann von Wurzelstock verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

In Fleischerei

Arbeitsunfall: 42-Jähriger verletzte sich mit Fleischsäge schwer

Klagenfurt – In einer Fleischerei in Klagenfurt kam es heute zu einem schweren Unfall. Ein 42-jähriger Arbeiter verletzte sich mit einer Fleischsäge.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Heute Nachmittag fügte sich ein 42-jähriger Klagenfurter in einer Klagenfurter Fleischerei mit einer Fleischsäge schwere Verletzungen an der Hand zu. Im unmittelbaren Arbeitsbereich befanden sich keine weiteren Mitarbeiter. Wie es zu dem Unfall kam ist noch nicht bekannt, da der 42-Jährige noch nicht zum Unfallhergang befragt werden konnte. Er wurde von der Rettung ins Klinikum gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE