fbpx

Zum Thema:

05.06.2020 - 21:52Flucht vor Polizei: Was hatte 25-Jähriger zu verbergen?05.06.2020 - 11:42Über 225.000 Gesundheits­checks an Kärntens Grenzübergängen04.06.2020 - 15:31Ab morgen: Slowenien öffnet Grenzen zu Österreich03.06.2020 - 20:08Drogen-Plantage in Keller entdeckt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Im Auto

Erwischt: Slowene wollte Suchtmittel über die Grenze schmuggeln

Völkermarkt – Im Zuge einer Grenzkontrolle konnten Polizeibeamte Suchtgift im Auto eines 30-jährigen Slowenen sicherstellen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

Ein 30-jähriger in Linz lebender Slowene versuchte heute im Auto Cannabis von Slowenien nach Österreich zu schmuggeln. Insgesamt 240 Gramm des Suchtgiftes hatte in einem Müllsack im Bereich des Reserverades versteckt. Bei der Grenzkontrolle am Grenzübergang Grablach wurde das Suchtmittel entdeckt und sichergestellt. Der 30-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE