Zum Thema:

29.05.2020 - 14:12Ab 15. Juni: Maskenpflicht weitgehend aufgehoben29.05.2020 - 14:10Gastro-Lockerungen: Sperrstunde nun um 1 Uhr29.05.2020 - 12:20Nach Neuinfektion: 46 Kon­takt­personen negativ ge­testet29.05.2020 - 11:59Pizza am anderen Ende der Welt wird nach Kärntner benannt
Aktuell - Kärnten
© Hannah Kulmitzer

Nur mehr sechs Personen infiziert:

Toll: Die Zahl der Genesenen in Kärnten steigt

Kärnten – Tolle Neuigkeiten, die Zahl der Genesenen in Kärnten steigt, mittlerweile gibt es nur mehr sechs am Coronavirus infizierte Personen.

 1 Minuten Lesezeit (175 Wörter)

Heute, am Dienstag dem 19. Mai 2020, gibt es aktuell nur mehr sechs an dem Covid-19 Virus infizierte Personen in Kärnten. Davon wird eine Person stationär behandelt. 399 Proben werden täglich genommen und insgesamt waren es bisher 14.410 entnommene Proben. 411 wurden positiv auf das Coronavirus getestet. 392 Kärntnerinnen und Kärntner gelten wieder als genesen.  In Verbindung mit dem Coronavirus verzeichnet das Land Kärnten bisher 13 Todesfälle.

Kärnten im Überblick:

In Kärnten wurden bis zum heutigen Tag insgesamt 411 Personen positiv auf das Covid-19 Virus getestet. Dies teilt sich wie folgt auf die Kärntner Bezirke auf:

  • Spittal an der Drau: 43
  • Hermagor: 5
  • Villach Stadt: 21
  • Villach Land: 48
  • Feldkirchen: 15
  • Klagenfurt Stadt: 91
  • Klagenfurt Land: 42
  • St. Veit an der Glan: 51
  • Wolfsberg: 43
  • Völkermarkt: 52

Stand: 19. Mai 2020, 9 Uhr

Österreichweit noch 1.024 Infizierte

In ganz Österreich sind aktuell noch 1.024 Personen gemeldet, die mit dem Covid-19 Virus infiziert sind. 151 sind hospitalisiert. 45 werden intensivmedizinisch behandelt. Insgesamt wurden 366.069 Testungen durchgeführt, wovon 16.191 Personen jemals positiv getestet wurden. Österreichweit wurden 629 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus gemeldet. 14.616 Infizierte gelten wieder als genesen.

Kommentare laden
ANZEIGE