fbpx

Zum Thema:

30.05.2020 - 13:01Wow: Beach Club „Summer Residence“ eröffnet neu in Velden30.05.2020 - 12:15Cine City Kino öffnet frühestens im Juli29.05.2020 - 18:08Hotel wird „verschenkt“: Gäste schlafen heute gratis25.05.2020 - 21:17Lichtercountdown zählt die Tage bis zur Hotellerie­eröffnung
Leute - Klagenfurt
© Together Verein

"Maria Saaler Regal"

Toll: Neuer Together Point in Maria Saal eröffnet

Maria Saal – "Nimm was du brauchst, gib was du hast", so lautet das Motto des neuen "Maria Saal Regal". Im Oktogon am Pfarrplatz wurde nämlich ein neuer Together Point eröffnet. 

 1 Minuten Lesezeit (131 Wörter)

Der Kärntner Verein „Together“ sammelt seit Jahren Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden, und gibt sie kostenlos an finanziell Schwächere weiter. Ein neuer Standort wurde jetzt auch in Maria Saal eröffnet, und zwar im Oktogon am Domplatz direkt am Pfarrhof. Öffnungszeit ist derzeit immer Mittwoch von 17 bis 18 Uhr. Weitere Standorte gibt es in Villach, Klagenfurt, Ferlach, St. Veit, St. Jakob und Feldkirchen.

Lebensmittel für alle, die sie brauchen

Eine tolles Projekt: Der Together Verein organisiert Lebensmittel, die anderswo nicht mehr gebraucht werden, oder nicht mehr verkauft werden können. „Wir stellen diese Lebensmitteln ALLEN zur Verfügung, die sie brauchen. Es gibt keine Bedingungen für die Abholung. Tragt euch in die Together Point Gruppe eurer Wohngegend ein und ihr bleibt am Laufenden“, erklärt der Verein.

Kommentare laden
ANZEIGE