fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 18:15Metallteil in Unter­schenkel gebohrt: 15-Jährige nach Moped-Unfall verletzt26.09.2020 - 17:5215-Jährige bei Moped-Unfall gegen Wohnhaus geprallt26.09.2020 - 15:57Boulder-Unfall: Klagenfurterin am Rücken verletzt25.09.2020 - 22:45Aquaplaning: PKW-Lenkerin bei Kollision mit LKW schwer verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Verletzt

Bei Radtour: 58-Jährige streifte E-Bike Fahrerin und stürzte

St. Veit / Moosburg – Im Zuge einer Radtour kam eine 58-jähriger Frau heute zu Sturz. Sie übersah eine weitere E-Bike Fahrerin, streifte diese und verlor die Kontrolle über ihr Fahrrad.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter)

Eine 60-jährige Frau aus Krumpendorf fuhr heute Nachmittag in einer Fahrradgruppe mit ihrem E-Bike auf dem Glanradweg. Im Gemeindegebiet von St. Veit/Glan blieb sie am rechten Fahrbahnrand unvermittelt stehen, um sich eine Jacke anzuziehen. Dies sah eine mit ihrem E-Bike nachkommende 58-jährige Frau aus Moosburg zu spät und streifte die 60-Jährige. Dadurch verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrrad und kam zu Sturz. Die 58-Jährige, welche einen Radhelm trug, wurde unbestimmten Grades verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt am Wörthersee verbracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE