Zum Thema:

30.05.2020 - 18:41Polizei im Einsatz: Schlange mit Streifenwagen abtransportiert30.05.2020 - 08:47Betrunkener randa­lierte auf Parkplatz und attackierte Polizisten29.05.2020 - 12:26Große Schwer­punkt­aktion über Pfingsten29.05.2020 - 06:42Festnahme: Mann be­drohte Nach­barn mit einer Axt
Aktuell - Kärnten
© 5min

Trotz Absage des Treffens:

Polizei lässt die GTI-Fans auch heuer nicht unbeaufsichtigt

Kärnten – Genau jetzt würde das 39. GTI-Treffen in Kärnten eigentlich stattfinden. Wegen Corona wurde es abgesagt. Wie die Polizei Kärnten heute, am 21. Mai auf Facebook teilte, lasse man die GTI-Fans trotz Absage nicht aus den Augen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter) | Änderung am 21.05.2020 - 21.42 Uhr

“Auch wenn das offizielle Wörtherseetreffen im heurigen Jahr nicht stattfinden kann, so lassen sich einige GTI-Fans das alljährliche Stelldichein dennoch nicht nehmen“, teilt die Polizei Kärnten via Facebook mit. Die Polizeibeamten sollen auch dieses Jahr präsent sein und kontrollieren, dass alles den gesetzlichen Vorgaben entspricht. Dies passiere vor allem zur Sicherheit aller Beteiligten.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE