fbpx

Zum Thema:

06.06.2020 - 20:55Berufsfeuer­wehr stellt wieder auf Normal­betrieb um06.06.2020 - 17:08Die Bäume im Europa­park haben etwas zu sagen06.06.2020 - 14:45Demo: Mehr als tausend Kärntner setzten ein Zeichen gegen Rassismus05.06.2020 - 20:52Feiern mal anders: Autodisco am Klagenfurter Flughafen
Leute - Klagenfurt
© Fotomontage/Pixabay/KK

"Gemütliches Beisammensein"

Klagenfurter Gastro­nom lädt zur BBQ Car Motor­cycle Party

Klagenfurt – Am Samstag, dem 23. Mai 2020, brummten die Motoren am Messeplatz in Klagenfurt. Pünktlich um 15 Uhr startete dort die BBQ Car Motorcycle Party des Gastronomen Thomas Jammer. Gemütliche Parkplatz-Stimmung inklusive. 

 1 Minuten Lesezeit (179 Wörter) | Änderung am 24.05.2020 - 00.05 Uhr

Am Samstag, dem 23. Mai 2020, ab 15 Uhr, startete am Klagenfurter Messeplatz die BBQ Car Motorcycle Party! Wie Thomas Jammer, Gastronom und Betreiber des Foodtrucks „Tomi Yama“ erklärt, ist es ein erstes Projekt, um wieder für mehr Abwechslung in der Landeshauptstadt zu sorgen. „Es braucht jeder einen Tapetenwechsel“, so Jammer. Das Messegelände bat genug Platz, um die Covid-19 Bestimmungen einzuhalten.

„Jeder ist willkommen!“

Egal, ob Vespa, Harley oder PKW. Alle waren herzlich willkommen, bei der BBQ Car Motorcycle Party vorbeizuschauen und leckere Burger sowie selbstgemachte Bratwürste zu genießen. In der Mammutbar, die ganz in der Nähe liegt, wurden herzhafte Tacos und schmackhafte Wraps angeboten. „Es ist also für jeden etwas dabei!“ Am Parkplatz selbst wurden Biertische aufgestellt, wo die kulinarischen Köstlichkeiten verspeist werden können. „Bei gemütlichem Beisammensein“, so der Betreiber des Messelokals.

„Party ist ein Pilotprojekt“

Die „Party“ selbst, sei nur ein Pilotprojekt, erklärt Jammer. Weitere Veranstaltungen dieser Art sollen folgen. Unter anderem wären ein Autokino sowie Theateraufführungen des Klagenfurter Ensembles im Gespräch, verrät der Gastronom.

Kommentare laden
ANZEIGE