fbpx

Zum Thema:

09.08.2020 - 19:09Motorrad­fahrer und Gattin schlitterten gegen PKW09.08.2020 - 17:11Motorrad­fahrer bei Kollision über Motor­haube geschleudert09.08.2020 - 16:10Verunfallter Mountainbiker alarmierte selbst die Einsatz­kräfte09.08.2020 - 16:03Auf Gegenfahr­bahn geraten: Motorrad kollidierte mit PKW
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Polizei Hubschrauber im Einsatz

Flugfehler: Paragleiter blieb mit Schirm in Baumkrone hängen

Gotschuchen – Ein 33-jähriger Mann aus der Steiermark verlor mit seinem Paragleiter infolge eines Flugfehlers an Höhe und blieb mit dem Schirm in einer Baumkrone hängen. Die Besatzung des Polizeihubschraubers „Libelle“ ortete den Mann.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter)

Heute Nachmittag verlor ein 33-jähriger Mann aus der Steiermark mit seinem Paragleiter infolge eines Flugfehlers am Kamm des „Schwarzen Gupfes“ in Gotschuchen an Höhe und blieb mit dem Schirm in einer Baumkrone hängen. Er blieb unverletzt, konnte selbst vom Baum klettern und in weiterer Folge über Handy die Rettungskräfte verständigen. Die Besatzung des Polizeihubschraubers „Libelle“ ortete den Mann, der in weiterer Folge von Männern der Bergrettung bei einer Forststraße nahe der Unfallstelle „abgeholt“ wurde. 

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE