fbpx

Zum Thema:

04.06.2020 - 16:31„Hygiene und Abstandsregeln weiterhin ernst nehmen“04.06.2020 - 08:48Weiterhin 5 Coronafälle in Kärnten03.06.2020 - 15:54Österreich: 15.672 Corona­patienten wieder genesen03.06.2020 - 08:33Weitere Neuinfektion: Frau aus Völkermarkt an Corona erkrankt
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Neue Maßnahme

Ab Montag: Bank Austria misst Körpertemperatur der Kunden

Kärnten – Neue COVID-19 Sicherheitsmaßnahme: Zum Schutz der Kunden und Mitarbeiter will die UniCredit Bank Austria vor Zutritt in den Servicebereich der Filialen die Körpertemperatur der Kunden messen. Überschreitet die Körpertemperatur eines Kunden 37,5 Grad, soll der Zutritt verwährt bleiben. 

 2 Minuten Lesezeit (279 Wörter) | Änderung am 23.05.2020 - 11.09 Uhr

Wie die Bank Austria kürzlich informierte, sollen ab kommenden Montag, Temperaturmessungen in den Filialen stattfinden. So soll die Körpertemperatur der Kunden vor Eintritt in den Beratungs- und Servicebereich der Filialen gemessen werden. Kunden, bei denen eine Körpertemperatur von über 37,5 Grad festgestellt wird, könne kein Zutritt in diese Bereiche gewährt werden. Auch Kärntner Kunden wurden über diese Maßnahme informiert, wie uns eine Leserin mitteilte. Per Mail soll eine Benachrichtigung über die Sicherheitsmaßnahme an alle Kunden ausgeschickt worden sein.

Schutz für Kunden und Mitarbeiter

„Ziel ist es, anhand der berührungslosen Messung eine erhöhte Körpertemperatur festzustellen, welche nur eine Indikation für eine COVID-19-Infektion sein kann. Durch diese Maßnahme erhöht die Bank ganz erheblich den Schutz ihrer Kundinnen und Kunden sowie unserer MitarbeiterInnen“, heißt es seitens der Bank Austria. Die Selbstbedienungsfoyers bleiben von dieser Maßnahme ausgeschlossen und stehen weiterhin allen Kunden uneingeschränkt zur Verfügung.

Detailinfos zur Messung

Auf der offiziellen Bank Austria Website listete das Unternehmen einige Detailinformationen zu den geplanten Messungen auf:

  • Die Messung erfolgt freiwillig. Wenn Sie mit der Durchführung der Temperaturmessung nicht einverstanden sind, bitten wir Sie um einen klaren Hinweis an uns. Bitte beachten Sie, dass die Bank in diesem Fall berechtigt ist, den Zutritt zur Filiale zu verweigern. Die Selbstbedienungszonen stehen selbstverständlich weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.
  • Im Rahmen der Temperaturmessung werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Temperaturmessung erfolgt anonym und wird lediglich für die Gewährung des Zutritts zu einer Filiale eingesetzt. Die Anzeige des Messergebnisses nach der jeweiligen Temperaturmessung wird nicht gesammelt oder gespeichert.
  • Das Scannen erfolgt berührungslos.
Kommentare laden
ANZEIGE