fbpx

Zum Thema:

12.07.2020 - 13:21Hündin Luna überlebte Sturz aus 15 Metern Höhe05.07.2020 - 09:30Vierbeiner suchen Lebensplatz04.07.2020 - 21:04Schrecklicher Fund: Hündin lag ver­giftet im Zwinger28.06.2020 - 10:33Vierbeiner suchen Lebensplatz
Leute - Villach
Tierheim Villach
© Tierheim Villach

Tierheim Villach Tiervermittlung

Vierbeiner suchen Lebensplatz

Villach – Tiere bereichern das Leben von Menschen schon seit Jahrtausenden. Ob Hunde, Katzen, Hasen, Hamster oder Meerschweinchen - tierische Familienmitglieder machen glücklich. Im Tierheim Villach warten viele liebe, treue und kuschelbedürftige Fellnasen, die Familienanschluss suchen. Einige davon stellen wir heute vor.

 3 Minuten Lesezeit (371 Wörter) | Änderung am 24.05.2020 - 11.54 Uhr

Diese Woche suchen wieder ganz besondere Tiere liebe Menschen, die ihnen ein Zuhause fürs Leben geben. Sie können beim Tierschutzverein Villach (Tierheim) kennengelernt und auch dort adoptiert werden.

Die Tierkinder stellen sich vor

Ob Hunde, Katzen, Hasen, Hamster oder Meerschweinchen – tierische Familienmitglieder bereichern das Leben und machen glücklich.

Rüde „Badi“ sucht Freunde fürs Leben

ANZEIGE
Badi wartet auf geduldige Besitzer.

Badi wartet auf geduldige Besitzer. - © Tierheim Villach

Infos zum Tier

„Badi“ , geboren am 20.06.2018, ist ein temperamentvoller, aber im Grunde äußerst gutmütiger Rüde. Er braucht geduldige, bereits hundeerfahrene Besitzer, die bereit sind, ihm den noch fehlenden Grundgehorsam beizubringen (Hundeschule – Besuch angeraten!). „Badi“ möchte am liebsten alle Aktivitäten mit seiner zukünftigen Familie teilen – ein Mehr-Generationen-Haushalt mit Haus und großzügigem Garten – wäre ideal. Kleine Kinder im Haushalt wären durch sein ungestümes Verhalten (Anspringen) sturzgefährdet und sollten – zumindest derzeit – besser nicht vorhanden sein.Der große Rüde sollte zu mäßiger Bewegung, aber keinen übertriebenen sportlichen Höchstleistungen verleitet werden, da er ein (angeborenes) leichtes Hüftproblem aufweist.

Katze „Regina“ sucht Freiheit

ANZEIGE
Katze Regina ist sehr schüchtern.

Katze Regina ist sehr schüchtern. - © Tierheim Villach

Infos zum Tier

Die schüchterne „Regina“, geboren 2017, kam einst als Fundkatze mit Welpen zu uns. Die ehemalige Mutter einer fünfköpfigen Kinderschar wurde bereits kastriert und sollte auf jeden Fall das ihr bekannte Leben, das sie schon vor der Abgabe ins Tierheim geführt hat – Freigeist/Bauernhofkatze – wieder aufnehmen dürfen.

Weitere Informationen zu den Tieren, zum Adoptionsablauf und zu sonstigen Themen rund um die Notfellchen gibt es auf der Homepage des Villacher Tierheims (HIER) oder telefonisch unter der Telefonnummer 04242 / 541 25 oder natürlich direkt vor Ort im Tierheim Villach.

Tiere kennen lernen

Die Tiere kennen lernen kann man zu den offiziellen „Besichtigungszeiten“ oder nach telefonischer Vereinbarung.

Tierheim Öffnungszeiten Winterzeit:
Montag bis Samstag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Tierannahme und Tierabgabe: bis 15.30 Uhr

Tierheim Öffnungszeiten Sommerzeit:
Montag bis Samstag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Tierannahme und Tierabgabe: bis 16.30 Uhr

Spendenkonto

Bank Austria
IBAN: AT46 1200 0790 1414 4400
BIC: BKAUATWW
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (17 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE