fbpx

Zum Thema:

27.09.2020 - 19:54Hilfe bei sexueller Gewalt: „Gibt dir nicht selbst die Schuld!“27.09.2020 - 17:47Dreiteilige Veran­staltungs­reihe mit pro­minenten Re­ferenten27.09.2020 - 14:31Unbekannte stahlen Bau­zaun­gitter von Moos­burger Bau­stelle27.09.2020 - 10:34Feichtinger eröffnet neue Filiale in der Innen­stadt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Über tausend Euro Schaden

Diebe räumten Keller­abteil leer

Klagenfurt – Derzeit unbekannte Täter brachen in der Zeit von 18. bis 25. Mai 2020 in ein Kellerabteil in Klagenfurt St. Peter ein und stahlen daraus diverse Gegenstände und Geräte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (41 Wörter)

Die unbekannten Täter stahlen Winterreifen, eine Motorsäge, einen Rasenmäher, einen Hochdruckreiniger, ein Batterieladegerät und diverse andere Gegenstände. Durch den Einbruch entstand dem 67-jährigen Klagenfurter ein Schaden in der Höhe von mehr als tausend Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE