fbpx

Zum Thema:

11.07.2020 - 17:25Komet „Neowise“ über den Dächern von Klagenfurt11.07.2020 - 16:32Weitere Neuinfek­tion in Klagenfurt: Zahl der Covid-19 Fälle steigt11.07.2020 - 13:01Gutgläubige Frau überwies mehrere tausend Euro an Unbekannten11.07.2020 - 08:20Raufbolde attackierten sich mit Aschen­becher
Leute - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Bedarfserhebungen laufen:

Neu: Schulische Tages­betreu­ung über den Som­mer

Klagenfurt – Die Sommerbetreuung für Krabbel‐, Kindergarten‐ und Hortkinder für den Monat August ist in den städtischen Betrieben sichergestellt. Zusätzlich wird es heuer auch eine schulische Tagesbetreuung in den Pflichtschulen geben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (86 Wörter) | Änderung am 28.05.2020 - 11.31 Uhr

Die städtischen Kindergärten und Horte haben, wie auch bisher im Sommer, im Monat August geöffnet. Neu ist heuer, dass auch eine Betreuung für Kinder der schulischen Tagesbetreuung angeboten wird. „Aufgrund der aktuellen Situation wird in diesem Sommer parallel zum Sommerbetrieb der städtischen Kindergärten und Horte, auch die schulische Tagesbetreuung stattfinden“, informiert der zuständige Bildungsreferent Stadtrat Franz Petritz. Bedarfserhebungen für die Monate Juli und August laufen derzeit. Die Eltern erhalten alle nötigen Informationen direkt in der jeweiligen Volksschule.

Kommentare laden
ANZEIGE