fbpx

Zum Thema:

06.07.2020 - 19:04Arbeiter schnitt sich mit Motorsäge in den Oberschenkel06.07.2020 - 15:53Villacherin verletzte sich mit Aufschnitt­maschine04.07.2020 - 12:44Starker Reiseverkehr: Wieder Stau vor dem Karawankentunnel04.07.2020 - 08:18Im Koralmtunnel: 28-jähriger Arbeiter bei Unfall im Gesicht verletzt
Aktuell - Villach
© KK

Arbeitsunfall

Schwer verletzt: Arbeiter von 300 Kilo schwerer Schaltafel getroffen

St. Jakob im Rosental – Auf einer Baustelle beim Karawankentunnel kam es heute Vormittag, 28. Mai, zu einem schweren Arbeitsunfall. Eine 300 Kilo schwere Schaltafel fiel auf den Unterschenkel eines 21-jährigen Spittalers.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter)

Beim Umschlichten von Schaltafeln auf einer Baustelle für die 2. Röhre des Karawankentunnels in der Gemeinde St. Jakob im Rosental, rutschte eine etwa 300 Kilogramm schwere Schaltafel gegen den Unterschenkel eines 21 Jahre alten Arbeiters aus Spittal an der Drau und verletzte ihn schwer. Er musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

Kommentare laden
ANZEIGE