fbpx

Zum Thema:

13.07.2020 - 17:43LKW-Fahrer rettete sich aus abstürzendem Fahrzeug13.07.2020 - 14:34Kärntner schwer verletzt nach Unfall mit Kreissäge12.07.2020 - 21:26Klagenfurterin bei Unfall durch Schau­fenster geschleudert12.07.2020 - 17:09Auf steilem Gelände: Nachbar rettete Frau vor PKW-Absturz
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Beim Einbiegen

Bei Radtour schwer verletzt: Frau fuhr Ehemann hinten auf

Völkermarkt – In Gallizien bog ein 59-jähriger Mann nach links in eine Gemeindestraße ein. Seine hinter ihm fahrende Frau konnte nicht mehr rechtzeitig die Geschwindigkeit verringern und fuhr dem Mann auf. Sie erlitt schwere Verletzungen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter)

Heute Vormittag, 29. Mai, fuhren ein 59-jähriger Mann und eine 55-jährige Frau, beide aus Völkermarkt, mit ihren E-Bikes auf dem Radweg von Gallizien in Richtung Grafenstein. In Gallizien bog der Mann nach links in eine Gemeindestraße ein. Die hinter ihm fahrende Frau konnte nicht mehr rechtzeitig die Geschwindigkeit verringern und fuhr dem Mann auf. Beide kamen zu Sturz. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. Der Mann wurde leicht verletzt.

Kommentare laden
ANZEIGE