fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 18:15Metallteil in Unter­schenkel gebohrt: 15-Jährige nach Moped-Unfall verletzt26.09.2020 - 17:5215-Jährige bei Moped-Unfall gegen Wohnhaus geprallt26.09.2020 - 15:57Boulder-Unfall: Klagenfurterin am Rücken verletzt25.09.2020 - 22:45Aquaplaning: PKW-Lenkerin bei Kollision mit LKW schwer verletzt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Rettunghubschrauber im Einsatz

Schwer verletzt: Motorradfahrer bei Kollision über PKW geschleudert

Villach-Land – Auf der Kreuzner Straße kam es heute zu einem schweren Verkehrsunfall. Als eine PKW-Lenkerin abbiegen wollte, setzte ein Motorradfahrer zum Überholen an. Es kam zur Kollision, wodurch der Biker über den PKW geschleudert wurde und schwer verletzt liegen blieb.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter)

Am späten Nachmittag fuhr eine 36-jährige Frau aus Spittal an der Drau mit ihrem PKW auf der Kreuzner Straße und wollte nach links in einen Parkplatz einbiegen. Hinter ihr fuhr ein 52-jähriger Mann aus Hermagor mit seinem Motorrad. Gerade als die Frau abbog, setzte der Motorradfahrer zum Überholen an, stieß seitlich gegen den PKW und wurde über den PKW in den angrenzenden Straßengraben geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Er wurde vom Rettungshubschrauber RK 1 ins LKH Villach gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE