fbpx

Zum Thema:

10.07.2020 - 13:33Klagenfurt führt wieder Masken-Pflicht auf Märkten ein10.07.2020 - 13:19Ernennung: Vier Poli­zisten ab jetzt in Leitungs­funktionen10.07.2020 - 11:07Insolvenz: So steht es um die Pizzeria „Monte Christo“10.07.2020 - 10:45Klagenfurter Rap-Talent Ian Jules landet auf Platz 1 der Charts!
Wirtschaft - Klagenfurt
© 5min.at

Filmfans müssen sich noch gedulden

Cine City Kino öffnet frühestens im Juli

Klagenfurt – Seit 29. Mai dürfen Kinos in Österreich wieder öffnen. Wie das Team des Cine City Klagenfurt kürzlich mitteilte, bräuchte es jedoch noch "eine gewisse Vorlaufzeit", bevor der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. In drei Schritten sollen die Cine City Betriebe wieder hochgefahren werden. Den Anfang macht die Bowling Arena. Kinofans müssen sich noch etwas länger gedulden.

 1 Minuten Lesezeit (169 Wörter)

Gestern, am 29. Mai, durften die österreichischen Kinos wieder ihre Türen öffnen. „Diese Mitteilung kam für uns Kinobetreiber doch sehr überraschend, so hat es bis zuletzt geheißen, dass Kinos mit Juli wieder ihren Spielbetrieb aufnehmen dürfen“, teilt das Cine-City Team auf der Website des Kinos mit. Deshalb benötige man für das Vorbereiten des regulären Spielbetriebs jetzt noch etwas mehr Zeit.

Wulfenia und Cine City öffnen im Juli

„Da wir, wie jeder andere Betrieb auch, eine gewisse Vorlaufzeit benötigen, werden wir die Möglichkeit, am 29. Mai 2020 wieder öffnen zu dürfen, nicht wahrnehmen können. Wir möchten auch keine übereilten Schritte setzen und möchten mit Bedacht vorgehen“, heißt es. So sollen die Cine City Betriebe in Klagenfurt in drei Schritten wieder hochgefahren werden. „Zunächst werden wir mit 19. Juni 2020 die Bowling-Arena öffnen, gefolgt vom Wulfenia Kino am 1. Juli 2020 und danach die CineCity, sofern die Maßnahmen es zulassen werden, dass wir diese wirtschaftlich betreiben können“, teilen die Betreiber mit.

Kommentare laden
ANZEIGE