fbpx

Weitere Artikel:

22.09.2020 - 13:41Erste Villacher Frauenwoche: „Aus dem Blickwinkel einer Frau“22.09.2020 - 13:28„Roy Black ist wieder da“: Büste wurde gefunden22.09.2020 - 13:09Covid-19: Berufsfeuerwehr bekämpft das Feuer ab jetzt mit Masken22.09.2020 - 12:54GTI-Exzesse mitten im Naturschutz­gebiet: Rasern drohen 5.000 Euro Strafe22.09.2020 - 12:53Ab Freitag: „Tingl-Tangl“-Freizeitpark in St. Veit
SYMBOLFOTO © pixabay

Umfangreiches Angebot

Welche Merkmale kennzeichnen funktionale Arbeitsshorts für den Sommer?

Kärnten – Die "perfekte" kurze Arbeitsshorts für den Sommer ist bequem, ausgesprochen robust, funktional und temperaturausgleichend. Wichtig ist, dass die kurzen Shorts im beruflichen Alltag ein möglichst hohes Maß an Bewegungsfreiheit und Komfort bieten. Zugleich möchte man nicht auf ein sportliches und modisches Design verzichten.

 3 Minuten Lesezeit (402 Wörter) | Änderung am 30.05.2020 - 13.59 Uhr

Für einen noch höheren Bequemlichkeitsfaktor „punkten“ kurze Arbeitsshorts durch einen anpassungsfähigen Gummizug im Bund, sodass einerseits ein fester Sitz und andererseits eine angenehme Passform gewährleistet sind. Je mehr Taschen, Ösen und Halterungen für Werkzeuge, Smartphone und Co. vorhanden sind, desto besser. Zu viele Taschen und ähnliche Features sollte es allerdings auch nicht geben, weil ein „Zuviel des Guten“ möglicherweise zu Lasten der Funktionalität gehen könnte: Die Utensilien, die jeweils gerade benötigt werden, wären gegebenenfalls erst auf den zweiten oder dritten Blick auffindbar.

Kurze Arbeitsshorts und ihre Vorzüge im Job

Wer hohe Ansprüche an kurze Arbeitsshorts stellt, der setzt voraus, dass für die Herstellung qualitativ hochwertige, solide und strapazierfähige Materialien verwendet wurden. Darüber hinaus sollte alles robust vernäht und mit hoher Präzision verarbeitet worden sein. Nur dann ist gewährleistet, dass die Kleidungsstücke dem Stress und der Hektik des mitunter turbulenten beruflichen Alltags über lange Zeit hinweg standhalten.

Egal, ob in Industrie oder Handwerk – bei hohen Temperaturen werden lange Hosen als sehr störend und mitunter sogar als Belastung empfunden. Sie behindern die Arbeit und schränken das Leistungsportfolio ein. Die Motivation lässt nach. All dies veranlasst erfolgsorientierte Arbeitgeber, die Wert auf motivierte und begeisterte Arbeitnehmer legen dazu, kurze Arbeitsshorts anzuschaffen, um ihnen etwas Gutes zu tun. Im Vergleich zu herkömmlicher Arbeitskleidung zeichnen sich kurze Arbeitsshorts durch ihr geringeres Eigengewicht aus. Zugleich werden die Beine dennoch optimal geschützt. In Kombination mit robusten Socken und soliden Sicherheitsschuhen ergibt sich so eine hochfunktionale Berufsbekleidung, von der sowohl Arbeitgeber, als auch Arbeitnehmer profitieren. Der renommierte Anbieter engelbert strauss hat ein überaus umfangreiches Angebot an Arbeitsshorts zu bieten, die in vielerlei Hinsicht überzeugen.

Die zahlreichen Vorzüge sprechen für sich

Die Marke engelbert strauss ist bereits seit vielen Jahrzehnten am Markt existent und besticht durch ihr hervorragendes Produkt-, Leistungs- und Serviceportfolio. Anspruchsvolle Kunden sind mit Arbeitskleidung dieses renommierten Labels bestens beraten und können in vielerlei Hinsicht profitieren. Für jede Berufssparte sowie für jeden Bedarf und jeden Anspruch gibt es die passenden Arbeitsshorts für den Sommer. In dem Zusammenhang ist auch das attraktive Sortiment an Arbeitsshorts und Oberbekleidung erwähnenswert, das für die Industrie konzeptioniert ist, wie beispielsweise für die Metall- und Stahlverarbeitung. Überall, wo es buchstäblich „heiß her geht“, sind die robusten Arbeitsshorts von engelbert strauss unverzichtbar.

Kommentare laden
ANZEIGE